Die Geschichte unseres Sportplatzes geht bis in das Jahr 1936 zurück. Damals leistete die Belegschaft der Dresdener Gardinen- und Spitzenmanufaktur mit viel Fleiß unzählige Arbeitsstunden an den Feierabenden zum Aufbau eines betriebseigenen Sportplatzes und Schützenhauses.

Nach der Einweihung des Platzes im Jahr 1937 fanden sportliche Wettkämpfe vor allem im Fußball, Rhönradfahren, Laufen und Schießen innerhalb der Belegschaft statt.

Der II. Weltkrieg beendete die sportlichen Aktivitäten und machte 1945 aus dem gepflegten Sportgelände einen Kartoffelacker zur Versorgung der Mitarbeiter der Firma.

Im Jahr 1950, als sich die Versorgungslage der Dresdner Bevölkerung verbessert hatte, entstand unter Regie des damaligen VEB Tüllgardine und Spitzenwerke Dresden wieder ein Sportplatz, auf dem sich der Sportverein Motor Dobritz gründete. Eine wechselvolle Namensgeschichte schloss sich an; aus Motor Dobritz wurde Motor Reick/Dobritz und später die BSG Hochvakuum Dresden.

Als SV Eintracht Dobritz 1950 e.V. wagten wir im Juni 1990 einen Neubeginn. Im April 1996 brachte die Unterzeichnung eines langjährigen Mietvertrages mit der Landeshauptstadt Dresden einen ersten Höhepunkt im Vereinsleben. Dieser Mietvertrag ermöglichte uns neben der sportlichen auch die wirtschaftliche Eigenständigkeit.

Wir sind im Vereinsregister eingetragen und Mitglied des Landessportbundes Sachsen, des Kreissportbundes Dresden sowie der entsprechenden Fachverbände. Unser Verein zählte 1990 ca. 200 Mitglieder und ist in den Jahren auf derzeit ca. 350 Mitglieder gewachsen.

Die Hauptsäule des Vereins bildet eine leistungsstarke Fußballabteilung, der 285 Sportler angehören, davon 165 Kinder und Jugendliche. Weitere Säulen bilden eine Abteilung Gymnastik mit ca. 50 Frauen und drei allgemeine Sportgruppen, wovon sich zwei dem Volleyball verschrieben haben.
Der gewählte Vorstand besteht aus 6 Mitgliedern. Für die Sportgruppen stehen 16 ehrenamtliche Trainer bzw. Übungsleiter zur Verfügung, die sich um die sportlichen Belange kümmern. Unsere 12 aktiven Schiedsrichter des Vereins, mit der Qualifikation bis zur Bezirksliga, tragen dazu bei, dass ein organisierter Wettkampfbetrieb stattfinden kann.

Alle Funktionäre unseres Vereins stehen im Ehrenamt.

 

Geschäftsstelle:
Sportanlage, Breitscheidstraße 86,
01237 Dresden
Telefon: 0351-2015543 / Fax: 0351-2015543
E-Mail: info@eintracht-dobritz.de
Web: www.eintracht-dobritz.de